Benefizkonzert ehemaliger Schüler/innen der KS Offenburg

Führte durch einen gelungenen Abend: Hans-Wolfgang Brassel

Einen außergewöhnlichen Start in seinen Ruhestand feierte Hans-Wolfgang Brassel an den Kaufmännischen Schulen Offenburg, wo er bis 1999, als er dann schließlich in der Aufgabe eines Kulturmanagers eine neue Herausforderung gesucht hatte, lange Jahre tätig gewesen war.

Mit ehemaligen Schützlingen stellte er unter dem Motto „Von Schülern für Schüler“ ein Benefizkonzert zugunsten des Fördervereins der Kaufmännischen Schulen auf die Beine und stellte dabei ebenso wie seine Musiker eindrucksvoll die enge Verbundenheit mit der ehemaligen Wirkungsstätte unter Beweis.

In seiner launischen mit musikttheoretischen Begriffen und Verweisen gespickten Verabschiedungsrede strich Schulleiter Bernhard Droll die vielfältigen Gebiete heraus, in denen Brassel die Kaufmännischen Schulen geprägt hatte. Stellvertretend seien nur die Gründung eines Schüler-Eltern-Lehrer-Chors, die Produktion einer Schul-CD, aber auch seine aktive Tätigkeit in der Lehrerfortbildung genannt.

Brassel selbst kündigte an, sich auch in Zukunft öfter an der Schule sehen zu lassen und sprach auch den Musikern, die alle ohne zu zögern seiner Anfrage gefolgt seien, seinen herzlichsten Dank aus. Diese waren mit sichtbarem Vergnügen am Werk, gewährten dem zahlreich erschienenen Publikum auch Einblicke in ihren Werdegang und gestalteten mit Stücken verschiedenster Komponisten – von Händel bis Brel, von Beethoven bis Armitage – einen vielfältigen und abwechslungsreichen Abend. Besinnliche Stücke wechselten mit temperamentvollen und zogen auf diese Weise das begeisterte Publikum in ihren Bann. Entsprechend kamen auch die unterschiedlichsten Instrumente von Trompete und Klarinette über Blockflöte und Mandoline bis zum Akkordeon sowie einem Saxophon in Verbund mit einer Installation zum Einsatz. Den großartigen Darbietungen der „Ehemaligen“ konnte man dann auch anmerken, dass einige der Interpreten aus der Musik ihren Beruf gemacht haben. 

Nimmt man die Lautstärke des Applauses, mit dem das durch die 9. Klasse des Wirtschaftsgymnasium hervorragend bewirtete Publikum die Musiker bedacht und Hans-Wolfgnag Brassel im doppelten Sinne verabschiedet wurde, als Maßstab, dürfte Brassel mit diesem Konzert nicht nur seinem Publikum einen wunderbaren Abend bereitet, sondern auch dem Förderverein und damit seiner alten Schule ein tolles Abschiedsgeschenk gemacht haben.

Impressionen des Abends finden Sie in der Bildergalerie.

Bilder in neuem Tab ansehen:

News Beiträge
Aktuelles

Jahrzehnte für die Schule tätig - Verabschiedung von Kollegen

Edeka - Tag der offenen Tür am 25. Mai 2019

Notarfachangestellte - Neuer Ausbildungsberuf an den KSOG

Dankesbriefe aus Chile und Peru für die Spenden unseres Weihnachtsbasars

Konzept für Schulsozialarbeit an elf kreiseigenen Schulen

Unser Weihnachtsbasar war wieder sehr gut besucht - Einige Pressestimmen

Ein Abschied mit Wehmut

Fachkräfte stark gefragt - Durch Praktika bei Kooperationspartnern Einblicke in die Arbeitswelt erhalten

Berufsfachschule erfolgreich beendet

125 erfolgreiche Abiturienten am Wirtschaftsgymnasium

Theater AG der KSOG begeistert Publikum mit "Die Welle"

Zonta-Club Offenburg-Ortenau vergibt Preis an Schülerin der KSOG

Bildungspartnerschaft zwischen Kaufmännischen Schulen und EDEKA Südwest unterzeichnet

Dankesbriefe aus Chile und Peru für die Spenden unseres Weihnachtsbasars

Die KSOG bieten sechsjähriges Wirtschaftsgymnasium an - Eine ehemalige Schülerin berichtet

Zwei Klassen der KSOG sind nun Profis in Sachen Vermögensaufbau

Pressestimmen zu unserem Weihnachtsbasar

Spiegel-Journalist Takis Würger liest aus seinem Buch in den Kaufmännischen Schulen

IHK zeichnet KSOG-Absolventin Ann-Kathrin Laug mit zwei Förderpreisen und als Landessiegerin aus

24 Abiturienten mit einer Eins vor dem Komma

Abschlussfeier unserer Abiturienten

117 Abiturienten am Wirtschaftsgymnasium

Der Traum hat sich erfüllt - Syrische Großfamilie findet eigene Wohnung

Großer Dank aus Südamerika für die Unterstützung mit dem jährlichen Weihnachtsbasar

Die Abiturprüfungen an den KS-OG haben begonnen

Einladungen zum Schnupperstudium an der Hochschule für Technik Stuttgart und an der Fakultät für Physik und Astronomie Uni Heidelberg

Schüler des Wirtschaftsgymnasiums erhält Stipendium als "Talent im Land"

Ein Budgetplan gegen die Verschuldung - Präventionsprojekt für SchülerInnnen

Zielvereinbarung der Kaufmännischen Schulen mit Regierungspräsidium

Stärkung der Naturwissenschaften - KS OG erhalten vom Fonds der Chemischen Industrie 2500 Euro

Wege nach der (Fach-)Hochschulreife

Adventsbasar war gut besucht - Seit mehr als drei Jahrzehnten veranstalten die Kaufmännischen Schulen ihren großen Benefiz-Weihnachtsbasar

Kreisschulzentrum nimmt lang ersehnten Bau D in Betrieb

123- mal Freude nach dem Abi - Absolventen des Wirtschaftsgymnasiums verabschiedet

123 bestehen das Abi am Wirtschaftsgymnasium

Besuch einer Offenburger Delegation bei französischer Partnerschule L.P. Camille Schneider zum Tag der Offenen Tür

Pressestimmen zu unserem Weihnachtsbasar

Pressestimmen zur Theateraufführung

IHK Preisträger 2015

Pressestimmen zu Richtfest Bau D und Flüchtlingssituation