Besuch aus Südamerika an den KS OG

Nur alle drei Jahre ist für die in Südamerika wirkenden Franziskanerschwestern des Mutterhauses Gengenbach ein Besuch in der alten Heimat vorgesehen. Umso erfreuter war man an den Kaufmännischen Schulen Offenburg, dass Schwester Hildegard, Leiterin der Schule in Villarica/Chile und dort seit 35 Jahren tätig, einen dieser raren Aufenthalte dazu nutzte, der Schule einen Besuch abzustatten.

Schwester Hildegard nutzte mit großer Freude diese Gelegenheit, um persönlich von ganzem Herzen Danke zu sagen für die großen Spenden, die in den letzten Jahren dank des Sozialprojekts der Schule, „Helft uns helfen“, und dem damit verbundenen alljährlichen Weihnachtsbasar den Einrichtungen der Franziskanerinnen in Chile und Peru zur Verfügung  gestellt werden konnten.  „Keine Worte, die ausreichen“ , so Schwester Hildegard, könnten die Dankbarkeit ausdrücken, die sie und ihre Mitschwestern empfänden.

Eindrücklich schilderte sie im Gespräch mit Vertretern der SMV, der Schulleitung und des Lehrerkollegiums, wie die Spendengelder vor Ort genutzt werden. Prämisse sei es immer, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Und was sei hier besser geeignet als Schulen, in der alle Kinder ohne Ansicht von Herkunft, Religion oder ähnlichem eine Chance erhielten.  Womit  allerdings nicht nur die klassische Bildung gemeint sei, sondern eben auch in vielfacher Weise Erziehung. Auch die Kranken- und Altenpflege ist ein Gebiet, auf dem Kongregation in Südamerika tätig sei. Gerade in einem Staat wie Chile, der sich in den letzten Jahren rasant entwickelt hat, aber eben auch, wie Schwester Hildegard es formulierte, „einige Schritte zu schnell übersprungen“ habe, reißen gerade in diesen Bereichen immer wieder Lücken auf, die das Engagement der Schwestern – und anderer – nötig machten, weswegen die Hilfe, die auch hier bei uns zugunsten der guten Sache geleistet wird, mit unendlicher Dankbarkeit begleitet wird. 

Bilder in neuem Tab ansehen:

News Beiträge
Aktuelles

Jahrzehnte für die Schule tätig - Verabschiedung von Kollegen

Edeka - Tag der offenen Tür am 25. Mai 2019

Notarfachangestellte - Neuer Ausbildungsberuf an den KSOG

Dankesbriefe aus Chile und Peru für die Spenden unseres Weihnachtsbasars

Konzept für Schulsozialarbeit an elf kreiseigenen Schulen

Unser Weihnachtsbasar war wieder sehr gut besucht - Einige Pressestimmen

Ein Abschied mit Wehmut

Fachkräfte stark gefragt - Durch Praktika bei Kooperationspartnern Einblicke in die Arbeitswelt erhalten

Berufsfachschule erfolgreich beendet

125 erfolgreiche Abiturienten am Wirtschaftsgymnasium

Theater AG der KSOG begeistert Publikum mit "Die Welle"

Zonta-Club Offenburg-Ortenau vergibt Preis an Schülerin der KSOG

Bildungspartnerschaft zwischen Kaufmännischen Schulen und EDEKA Südwest unterzeichnet

Dankesbriefe aus Chile und Peru für die Spenden unseres Weihnachtsbasars

Die KSOG bieten sechsjähriges Wirtschaftsgymnasium an - Eine ehemalige Schülerin berichtet

Zwei Klassen der KSOG sind nun Profis in Sachen Vermögensaufbau

Pressestimmen zu unserem Weihnachtsbasar

Spiegel-Journalist Takis Würger liest aus seinem Buch in den Kaufmännischen Schulen

IHK zeichnet KSOG-Absolventin Ann-Kathrin Laug mit zwei Förderpreisen und als Landessiegerin aus

24 Abiturienten mit einer Eins vor dem Komma

Abschlussfeier unserer Abiturienten

117 Abiturienten am Wirtschaftsgymnasium

Der Traum hat sich erfüllt - Syrische Großfamilie findet eigene Wohnung

Großer Dank aus Südamerika für die Unterstützung mit dem jährlichen Weihnachtsbasar

Die Abiturprüfungen an den KS-OG haben begonnen

Einladungen zum Schnupperstudium an der Hochschule für Technik Stuttgart und an der Fakultät für Physik und Astronomie Uni Heidelberg

Schüler des Wirtschaftsgymnasiums erhält Stipendium als "Talent im Land"

Ein Budgetplan gegen die Verschuldung - Präventionsprojekt für SchülerInnnen

Zielvereinbarung der Kaufmännischen Schulen mit Regierungspräsidium

Stärkung der Naturwissenschaften - KS OG erhalten vom Fonds der Chemischen Industrie 2500 Euro

Wege nach der (Fach-)Hochschulreife

Adventsbasar war gut besucht - Seit mehr als drei Jahrzehnten veranstalten die Kaufmännischen Schulen ihren großen Benefiz-Weihnachtsbasar

Kreisschulzentrum nimmt lang ersehnten Bau D in Betrieb

123- mal Freude nach dem Abi - Absolventen des Wirtschaftsgymnasiums verabschiedet

123 bestehen das Abi am Wirtschaftsgymnasium

Besuch einer Offenburger Delegation bei französischer Partnerschule L.P. Camille Schneider zum Tag der Offenen Tür

Pressestimmen zu unserem Weihnachtsbasar

Pressestimmen zur Theateraufführung

IHK Preisträger 2015

Pressestimmen zu Richtfest Bau D und Flüchtlingssituation