Verabschiedung von Kolleginnen und Kollegen

Wenn das Schuljahr zu Ende geht, heißt das für die Schulgemeinschaft auch immer Abschied nehmen – Abschied von liebgewonnenen Kollegen, die entweder ihren verdienten Ruhestand antreten oder sich beruflich verändern. So standen auch an den Kaufmännischen Schulen Offenburg eine ganze Reihe von Verabschiedungen ins Haus.

Mit Dr. Jürgen Guder, Monika Wörner, Gudrun Schmid und Josef Lüber verabschiedeten sich gleich vier Lehrer, die die Schule mit ihrer Arbeit zum Teil seit Jahrzehnten geprägt hatten, in den Ruhestand. Vor allem Jürgen Guder dürfte nicht eins zu eins zu ersetzen sein, war er doch Herz und Hirn der Planung von Stunden- und Vertretungsplan und beeindruckte seine Kollegen immer wieder mit seiner Fähigkeit diese Pläne aufgrund seiner langen Erfahrung ohne technische Unterstützung so zu optimieren, wie es ein Computerprogramm niemals könnte. Mit ihm verliert die Schule eine ihrer zentralen Figuren, die zu ersetzen nur deshalb möglich sein dürfte, weil er seine Nachfolger, die sich seine Aufgaben nun teilen werden, auf vorbildliche Art und Weise eingearbeitet hat.

Aber auch das Engagement von Monika Wörner im Gebiet Suchtprävention oder Josef Lübers Einsatz im Bereich Jugend trainiert  waren wichtige Bestandteile des Schullebens. Entsprechend herzlich fiel der Dank der Schulleitung des örtlichen Personalrats aber auch der einzelnen Kollegen aus und den scheidenden Lehrkräften war durchaus auch das eine weinende Auge, das ein solcher Abschied mit sich bringt, anzumerken. Zu den künftigen Pensionären sagten auch Sonia Fejo-Rodriguez, Gretel Lehmann-Schilowsky, Bianca Reck, Eva Schif, Gitta Sperber und Christian Nickels „auf Wiedersehen“, um ihre Tätigkeit an andere Örtlichkeiten zu verlegen- keiner jedoch ohne zu betonen, dass man die Kaufmännischen Schulen in guter Erinnerung behalten und auch weiterhin Kontakt halten wolle.

Bilder in neuem Tab ansehen:

News Beiträge
Aktuelles

Dankesbriefe aus Chile und Peru für die Spenden unseres Weihnachtsbasars

Konzept für Schulsozialarbeit an elf kreiseigenen Schulen

Unser Weihnachtsbasar war wieder sehr gut besucht - Einige Pressestimmen

Ein Abschied mit Wehmut

Fachkräfte stark gefragt - Durch Praktika bei Kooperationspartnern Einblicke in die Arbeitswelt erhalten

Berufsfachschule erfolgreich beendet

125 erfolgreiche Abiturienten am Wirtschaftsgymnasium

Theater AG der KSOG begeistert Publikum mit "Die Welle"

Zonta-Club Offenburg-Ortenau vergibt Preis an Schülerin der KSOG

Bildungspartnerschaft zwischen Kaufmännischen Schulen und EDEKA Südwest unterzeichnet

Dankesbriefe aus Chile und Peru für die Spenden unseres Weihnachtsbasars

Die KSOG bieten sechsjähriges Wirtschaftsgymnasium an - Eine ehemalige Schülerin berichtet

Zwei Klassen der KSOG sind nun Profis in Sachen Vermögensaufbau

Pressestimmen zu unserem Weihnachtsbasar

Spiegel-Journalist Takis Würger liest aus seinem Buch in den Kaufmännischen Schulen

IHK zeichnet KSOG-Absolventin Ann-Kathrin Laug mit zwei Förderpreisen und als Landessiegerin aus

24 Abiturienten mit einer Eins vor dem Komma

Abschlussfeier unserer Abiturienten

117 Abiturienten am Wirtschaftsgymnasium

Der Traum hat sich erfüllt - Syrische Großfamilie findet eigene Wohnung

Großer Dank aus Südamerika für die Unterstützung mit dem jährlichen Weihnachtsbasar

Die Abiturprüfungen an den KS-OG haben begonnen

Einladungen zum Schnupperstudium an der Hochschule für Technik Stuttgart und an der Fakultät für Physik und Astronomie Uni Heidelberg

Schüler des Wirtschaftsgymnasiums erhält Stipendium als "Talent im Land"

Ein Budgetplan gegen die Verschuldung - Präventionsprojekt für SchülerInnnen

Zielvereinbarung der Kaufmännischen Schulen mit Regierungspräsidium

Stärkung der Naturwissenschaften - KS OG erhalten vom Fonds der Chemischen Industrie 2500 Euro

Wege nach der (Fach-)Hochschulreife

Adventsbasar war gut besucht - Seit mehr als drei Jahrzehnten veranstalten die Kaufmännischen Schulen ihren großen Benefiz-Weihnachtsbasar

Kreisschulzentrum nimmt lang ersehnten Bau D in Betrieb

123- mal Freude nach dem Abi - Absolventen des Wirtschaftsgymnasiums verabschiedet

123 bestehen das Abi am Wirtschaftsgymnasium

Besuch einer Offenburger Delegation bei französischer Partnerschule L.P. Camille Schneider zum Tag der Offenen Tür

Pressestimmen zu unserem Weihnachtsbasar

Pressestimmen zur Theateraufführung

IHK Preisträger 2015

Pressestimmen zu Richtfest Bau D und Flüchtlingssituation