Abitur geschafft am Wirtschaftsgymnasium Offenburg

98 Absolventen bekommen am Freitag, 5. Juli, ihr Zeugnis überreicht.

98 erfolgreiche Abiturientinnen und Abiturienten am Wirtschaftsgymnasium Offenburg: Am Montag und Dienstag, 1. und 2. Juli, fanden am Wirtschaftsgymnasium Offenburg unter dem Prüfungsvorsitz von Studiendirektor Stefan Kohnert, Heimschule St. Landolin in Ettenheim, die mündlichen Prüfungen statt – dann war es geschafft.

14 mit einer Eins vor dem Komma
98 Schüler haben die Prüfungen erfolgreich bestanden. Der Gesamtschnitt liegt bei 2,4. 14 erreichten eine Eins vor dem Komma, teilt die Schule mit.

Das dreizügige Berufliche Gymnasium Profil Wirtschaft schlossen insgesamt 65 Schüler erfolgreich ab. Im Profil „Finanzmanagement“ haben 16 Abiturienten zusätzlich Kompetenzen zur Lösung finanzieller Problemstellungen in privaten und beruflichen Angelegenheiten erlangt. 17 weitere Prüflinge besuchten das Profil „Internationale Wirtschaft“ und wurden in den vergangenen drei Jahren in verschiedenen Fächern bilingual unterrichtet. Die erfolgreichen Schüler dieses Profils erhalten zusätzlich zur Allgemeinen Hochschulreife das „Internationale Abitur Baden-Württemberg“ zuerkannt, so die Schule.

Sektempfang auf Schulcampus
Am Freitag, 5. Juli, werden die Abiturzeugnisse, Preise und Auszeichnungen an der Schule übergeben. Anschließend findet auf dem Campus der Schule ein Sektempfang statt.

Die Namen der Abiturienten im Überblick: Karim Abdou (Friesenheim), Rim Ait Mastour (Oberkirch), Nicolas Anatoh (Offenburg), Joséphine André (Hohberg), Lennart Auerbach (Achern), Lara Ay (Oberkirch), Fabio Baas (Willstätt), Sophia Bahr (Hohberg), Moritz Bandle (Hohberg), Lennart Baumann (Offenburg), Samira Bause (Hohberg), Friedrich Benz (Willstätt), Teresa Birk, Jeremias Börsig (beide Offenburg), Aleyna Bozkurt, Marvin Bruder (beide Oberkirch), Anastasia Degraf (Appenweier), Josefine Del (Offenburg), Ela Dogan (Kehl), Jonas Doll (Durbach), Nicholas Ehret (Hohberg), Laila El Masri (Gengenbach), Jan Fibich (Appenweier), Justin Fischer (Willstätt), Sophia Fleig (Schutterwald), Jonas Fredersdorf (Offenburg), Lena Fritz (Hohberg), Tim Gertis (Kehl), Luis Göppert (Hohberg), Ramona Graff (Steinach), Anna Greiner (Oberkirch), Mona Harter (Ortenberg), Emma Hasenohr (Hohberg), Mick Hauns (Oppenau), Ruben Heimburger (Meißenheim), Valentin Heimburger (Offenburg), Nils Heine (Gengenbach), Theresa Heitz (Durbach), Paulina Herrmann, (Offenburg), Yannis Hirrle (Meißenheim), David Huber (Friesenheim), Jan Huber, Pascal Huber (beide Oppenau), Ela Isenecker, Kuhagini Jegatheeswaran, Luna Kessler (alle Offenburg), David Kiefer (Appenweier), Melissa Kindler (Haslach), Manya Köhler (Oberkirch), Teodora Komazec (Offenburg), Pauline König (Appenweier), Julia Koschny (Ohlsbach), Keona Kupfer (Durbach), Angelina Lindner (Ortenberg), Joel Löffler (Renchen), Philipp Maginot (Offenburg), Stefan Maier (Oberkirch), Paulo Martins (Appenweier), Maximilian Marzluf (Neuried), Sanja Matt (Steinach), Silas Maucher, Max Mayer (beide Offenburg), Maria Mielewczyk (Oberkirch), Thorben Mild (Neuried), Marius Monschein (Oberkirch), Andreea Nuti (Gengenbach), Julian Obert (Offenburg), Alessio Piseddu (Hohberg), Susanna Pokas (Kehl), Laura Rehm (Gengenbach), Pauline Reininger (Oberkirch), Nils Ritter (Schutterwald), Franziska Rockenzahn (Oberkirch), Jule Ruf (Durbach), Kristina Sajbel (Offenburg), Luana Salamone (Achern), Max Scheibel (Zell a. H.), Milena Schepelev (Offenburg), Marven Schier (Oberkirch), Anna Schilli (Gengenbach), Paul Schöllmann (Offenburg), Simon Sellmann, Zoe Siebert (beide Durbach), Rebecca Singler (Steinach), Aaron Streif (Willstätt), Julia Stremel (Offenburg), Nils Strosack (Schutterwald), Scarlett Rebekka Stutz (Offenburg), Simon Tröndle, Christos Tzimas, Diyar Usta, Jonas Veilandics, Leonard Vogtmann (alle Offenburg), Maurice Wiedenmann (Hohberg), Luca Wöhrle (Kehl), Timon Zangemeister (Ohlsbach), Annalena Zirks (Appenweier) und Tom Zöller (Offenburg).

News Beiträge
Aktuelles

Bestes Abi-Motto: Super Mario schlägt alle

Engagement der KSOG beim Briefmarathon von Amnesty International

FSJ-Stelle an den Kaufmännischen Schulen Offenburg im Schuljahr 2024/25

Verantwortung mit Herz und Verstand: Martin Stern ist seit September Schulleiter der KSOG

Kaufmännische Schulen unterzeichnen Zielvereinbarung

252 Schüler*innen haben Berufsschulabschlussprüfung bestanden

Ein Macher und Motivator- Verabschiedung von Schulleiter Thomas Rahner in den Ruhestand

Abitur 2023: Drei Mal die Traumnote 1,0

Kaufmännische Schulen hatten Besuch von Schülern aus Frankreich

BOGY-Praktikum bereichert Schüler*innen des WGs

Infoabende an den KS OG

BBBank spendet für Chill-Ecke am Wasserspender

90 Schüler jubeln über bestandenes Abitur

Bildungspartnerschaft zwischen Volksbank und Kaufmännischen Schulen

Amnesty International würdigt besonderes Engagement der Kaufmännischen Schulen

Lernen mit Rückenwind an den KS OG

Digitales Lernen wird selbstverständlich

Das Sozialprojekt der KSOG ermöglicht 300 kenianischen Waisenkindern eine schulische und berufliche Perspektive

Der Förderverein Afridunga bedankt sich bei den Kaufmännischen Schulen Offenburg

SAP4School - Neues Angebot für Azubis im Büromanagement

Absage unseres Weihnachtsbasars

Mit Susanne Kames-Hübsch verlässt eine beliebte Kollegin die KSOG in den Ruhestand

93 Abiturienten am Wirtschaftsgymnasium

Amnesty International würdigt besonderes Engagement der Kaufmännischen Schulen

Neues Testangebot für die Schüler

13.000 Euro für Waisenkinder in Kenia

Schülerinnen und Schüler der Eingangsklasse töpferten im Kunstunterricht Rosen und Schwarzwaldmädel

Lernbrücken an den Kaufmännischen Schulen

Verabschiedung von Daniel Baudendistel in den Ruhestand

Presseschau: 110 Abiturzeugnisse wurden überreicht

Weihnachtsbasar für Verein "Afridunga" war ein großer Erfolg

Neuer dualer Studiengang startet in Kooperation mit den KSOG

240 Jahre Dienst an den KSOG gehen zu Ende

108 Abiturientinnen und Abiturienten feiern ihren Abschluss

108 erfolgreiche Abiturientinnen und Abiturienten verlassen das Wirtschaftsgymnasium

Weltpremiere an den KSOG: Stück "Träum weiter" feiert Standing Ovations

Jahrzehnte für die Schule tätig - Verabschiedung von Kollegen

Notarfachangestellte - Neuer Ausbildungsberuf an den KSOG

Dankesbriefe aus Chile und Peru für die Spenden unseres Weihnachtsbasars

Konzept für Schulsozialarbeit an elf kreiseigenen Schulen

Unser Weihnachtsbasar war wieder sehr gut besucht - Einige Pressestimmen

Ein Abschied mit Wehmut

Fachkräfte stark gefragt - Durch Praktika bei Kooperationspartnern Einblicke in die Arbeitswelt erhalten

Berufsfachschule erfolgreich beendet

125 erfolgreiche Abiturienten am Wirtschaftsgymnasium

Theater AG der KSOG begeistert Publikum mit "Die Welle"

Zonta-Club Offenburg-Ortenau vergibt Preis an Schülerin der KSOG

Bildungspartnerschaft zwischen Kaufmännischen Schulen und EDEKA Südwest unterzeichnet

Dankesbriefe aus Chile und Peru für die Spenden unseres Weihnachtsbasars

Die KSOG bieten sechsjähriges Wirtschaftsgymnasium an - Eine ehemalige Schülerin berichtet

Zwei Klassen der KSOG sind nun Profis in Sachen Vermögensaufbau

Pressestimmen zu unserem Weihnachtsbasar

Spiegel-Journalist Takis Würger liest aus seinem Buch in den Kaufmännischen Schulen

IHK zeichnet KSOG-Absolventin Ann-Kathrin Laug mit zwei Förderpreisen und als Landessiegerin aus

24 Abiturienten mit einer Eins vor dem Komma

Abschlussfeier unserer Abiturienten

117 Abiturienten am Wirtschaftsgymnasium

Der Traum hat sich erfüllt - Syrische Großfamilie findet eigene Wohnung

Großer Dank aus Südamerika für die Unterstützung mit dem jährlichen Weihnachtsbasar

Die Abiturprüfungen an den KS-OG haben begonnen

Einladungen zum Schnupperstudium an der Hochschule für Technik Stuttgart und an der Fakultät für Physik und Astronomie Uni Heidelberg

Schüler des Wirtschaftsgymnasiums erhält Stipendium als "Talent im Land"

Ein Budgetplan gegen die Verschuldung - Präventionsprojekt für SchülerInnnen

Zielvereinbarung der Kaufmännischen Schulen mit Regierungspräsidium

Stärkung der Naturwissenschaften - KS OG erhalten vom Fonds der Chemischen Industrie 2500 Euro

Wege nach der (Fach-)Hochschulreife

Adventsbasar war gut besucht - Seit mehr als drei Jahrzehnten veranstalten die Kaufmännischen Schulen ihren großen Benefiz-Weihnachtsbasar

Kreisschulzentrum nimmt lang ersehnten Bau D in Betrieb

123- mal Freude nach dem Abi - Absolventen des Wirtschaftsgymnasiums verabschiedet

123 bestehen das Abi am Wirtschaftsgymnasium

Besuch einer Offenburger Delegation bei französischer Partnerschule L.P. Camille Schneider zum Tag der Offenen Tür

Pressestimmen zu unserem Weihnachtsbasar

Pressestimmen zur Theateraufführung

IHK Preisträger 2015