BK2-Absolventen verabschiedet

41 Schüler/innen haben im Schuljahr 2015/16 an der Kaufmännischen Schule Offenburg das Berufskolleg II erfolgreich mit der Fachhochschulreife abgeschlossen. Dieser Abschluss beinhaltet auch den Nachweis, dass die berufsfachlichen Lehrplaninhalte des zweiten Ausbildungsjahres Bürokaufmann/-frau, Großhandelskaufmann/-frau und Industriekaufmann/-frau beherrscht werden und bescheinigt damit ein breites kaufmännisches Basiswissen sowie einen Bildungsstand, der zum Studium an Hochschulen berechtigt. Darüber hinaus haben 9 Schüler/innen durch eine Zusatzprüfung den Berufsabschluss „Staatlich geprüfte(r) Wirtschaftsassistent/in“ erreicht.

Für die besten erbrachten Leistungen erhielten Friedericke Krehl (Durchschnitt zur Vergabe von Studienplätzen 1,1), Jule Wetzel und Andreas Hoffmann einen Klassenpreis. Ein Lob erhielten Jelena Uzelac und Zackariah Berkane.  Zackariah Berkane und der Schülersprecher Maximilian Zink erhielten für ihr Engagement in der Schülermitverwaltung jeweils eine Urkunde.

Die Klassenlehrer Christina Soavi und Klaus Junker blickten auf das vergangene Schuljahr zurück und ermunterten die Absolventen, die erworbenen Kenntnisse zu nutzen und die individuellen Stärken auszubauen, um die persönlich gesteckten Ziele zu erreichen und verabschiedeten sie mit den besten Wünschen für die Zukunft.

Abteilungsleiter Dieter Hättig konnte für besondere Leistungen Sponsorenpreise überreichen:

  • von der Sparkasse Offenburg für die beste Leistung im Fach Deutsch an Miriam Bender,
  • von EDEKA Offenburg für die beste Leistung im Fach Englisch an Nils Maucher,
  • von der Volksbank Offenburg für die beste Leistung im Fach Mathematik an Jule Wetzel
  • und von Burda für die beste Leistung im Fach Betriebswirtschaft an Andreas Hoffmann.

 

 

Bilder in neuem Tab ansehen:

Offenburg, 29.11.2021. Auch in diesem Jahr traf wieder eine reichhaltige Spende der Markant Gruppe bei den Kaufmännischen Schulen Offenburg ein: Die...

Weiterlesen

Vom 30.05. bis zum 02.06.2019 begaben sich 21 Auszubildende der Kaufmännischen Schulen Offenburg (KSOG) auf den Weg in die Hauptstadt Großbritanniens....

Weiterlesen

Jede Menge fürs Leben danach gelernt

Weiterlesen

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen