Kaufmännische Schulen entsenden Praktikantinnen nach Valencia

Im Juli 2016/17 wurde uns Schülerinnen des Berufskollegs Fremdsprachen, Elena Deichelbohrer und Lisa Rebecca Lukesch, die Möglichkeit geboten, ein 10-tägiges Auslandspraktikum bei der Firma MARKANT AG / Iberiana Frucht in Spanien zu absolvieren.

Nachdem das Bewerbungsverfahren abgeschlossen war, ging es am 10.07.2017 mit dem Flieger los nach Spanien. In Spanien angekommen, wurden wir herzlich von German empfangen, er ist einer der 34 Mitarbeiter von Iberiana und arbeitet im Qualitätsmanagement. Er brachte uns direkt zum Betrieb, dort trafen wir unsere Ansprechpartnerin Frau Rebecca Prediger und kurze Zeit später den Betriebsleiter, Herrn Enrique Clavel. Er klärte uns über den Betrieb auf und sofort bemerkte man, dieser Mann steht zu 100% hinter seinem Betrieb und seinem Team und vor allem hinter seinen Produkten steht, von denen er mit einer sehr großen Leidenschaft sprach.

In den folgenden Tagen bekamen wir Einblicke in die Abteilungen Einkauf, Verkauf, Transport, Logistik und Qualitätsmanagement. Außerdem besichtigten wir die Felder und die Produktion von El Ciruelo, Frutas Esther und Blanca Sol in Murcia. In diesen zehn Tagen bemerkten wir, dass unsere Spanisch-Kenntnisse immer besser wurden, vor allem wenn sich unsere Kollegen auf Spanisch unterhalten haben; außerdem bekamen wir viele Eindrücke von der spanischen Kultur und Lebensweise, und unsere Landeskenntnisse haben sich stark verbessert.

Höhepunkt war der Besuch unserer Mitschülerinnen und Mitschüler aus dem Berufskolleg Fremdsprachen und den Spanisch-Kursen des Wirtschaftsgymnasiums, die im Rahmen einer Sprachreise nach Valencia kamen und uns besuchten. Während einer Betriebsbesichtigung konnten wir Ihnen Einblicke in die betrieblichen Abläufe bei der Iberiana vermitteln.

Dieses Praktikum haben wir als eine Bereicherung für unser späteres Leben erfahren und wir sind froh, dass wir solch nette Leute kennen lernen und ein so angenehmes Arbeitsklima erleben durften. Für diese tolle Möglichkeit und Erfahrung möchten wir uns herzlich bei der Firma MARKANT AG / Iberiana Frucht, dem Förderverein der Kaufmännischen Schulen Offenburg, Frau Toro und natürlich bei Herrn Enrique Clavel, Frau Rebecca Prediger und bei allen anderen Mitarbeitern von Iberiana Frucht recht herzlich bedanken.

¡Muchas Gracias!

Elena Deichelbohrer und Lisa Rebecca Lukesch, Schülerinnen des Berufskollegs Fremdsprachen an den Kaufmännischen Schulen Offenburg

 

Bilder in neuem Tab ansehen:

Kaufmännische Schulen Offenburg
News zu den Projekten

Das Sozialprojekt der KSOG ermöglicht 300 kenianischen Waisenkindern eine schulische und berufliche Perspektive

Der Förderverein Afridunga bedankt sich bei den Kaufmännischen Schulen Offenburg

Absage unseres Weihnachtsbasars