Finanzassistenten bei der Bundesbank


Die Klasse BKWFB1/3T, eine der Finanzassistentenklassen, die ihre schriftliche Prüfung erfolgreich abgeschlossen haben, nutzte die Zeit bis zur mündlichen Prüfung für eine gemeinsame Abschlussstudienfahrt am 28.06.2011 nach Frankfurt am Main zur Bundesbank.  Neben einem Besuch des Geldmuseums stand eine Diskussionsrunde über die verschuldeten EU-Länder im Vordergrund, insbesondere Griechenlands, und welche geldpolitischen Möglichkeiten der Europäischen Zentralbank zur Verfügung stehen. Gezielte Fragestellungen seitens der Schülerinnen und Schüler führten zu einer angeregten Diskussion und wurden seitens der Referentin der Bundesbank kompetent moderiert.

Es folgte eine Rundgang durch das Frankfurter Bankenviertel mit Blick auf die EZB und die Börse bei Bulle und Bär (s. Bild).

Abgerundet wurde der Tag bei einem typisch südhessischen Abendessen mit Grüner Soße, Rippchen&Kraut und Äppelwoi.

Holger Ludolph

Bilder in neuem Tab ansehen:

News Beiträge
Berufsschule

Edeka - Tag der offenen Tür am 25. Mai 2019

Notarfachangestellte - Neuer Ausbildungsberuf an den KSOG

IHK zeichnet KSOG-Absolventin Ann-Kathrin Laug mit zwei Förderpreisen und als Landessiegerin aus